Der treue Begleiter der Frau

Mai 21st, 2012 | By | Category: Allgemein | Trackback

Manche von euch werden sich jetzt Fragen. „Wer oder was ist denn damit gemeint?“ – Dabei ist es doch sonnenklar, die Rede ist von der Handtasche. Denn sind wir mal ehrlich, es ist uns immer wieder ein Rätsel, wie die Männer nur mit ihrem Geldbeutel und dem Handy in der Hosentasche losziehen können, steckt doch unser halbes Leben im Inneren einer Handtasche.

Doch natürlich passt nicht jede Handtasche zu jedem Outfit, sondern Beides muss aufeinander abgestimmt sein. Welche Taschen trägt man also diesen Sommer zu den hübschen Sommerkleidern?

Im Frühjahr waren die Pastelltöne der Hit und im Sommer darf es ruhig ein bisschen mehr Farbe sein. Kräftige und knallige Töne sind ein Muss, und wer ganz mutig ist, der darf sogar zu den Neofarben greifen. Sogar können mehrere Farbtöne gleichzeitig in dem Outfit vorkommen- umso bunter, desto besser! Daher können die Handtaschen tolle farbige Akzente setzen. So kann man ohne Probleme eine blaue Clutch zu einem gelben Kleid tragen. Besonders In sind die Grundfarben Gelb, Rot und Blau.

Wem die farbige Variante etwas zu gewagt ist, der kann sich vielleicht mit dem zweiten Trend dieses Sommers besser identifizieren – Taschen in den verrücktesten Formen. Ob Taschen in Tierform, Instrument, Frucht oder einem anderen Alltagsgegenstand, jeder wird das Passende für sich finden.

Wer eher auf der Suche nach einer Tasche für die nächste Grillparty oder zu Shoppen ist, der braucht etwas geräumigeres. Prints jeder Art sind absolut angesagt. Besonders stylisch sind die Tragetaschen mit Prints im asiatischen Stil.

Also Mädels, diesen Sommer heißt es Mut zu beweisen und die langweilige schwarze oder braune Taschen mal im Schrank liegen zu lassen. Beweist euer Modebewusstsein und bekennt euch zu Farbe!

 





Einen Kommentar hinterlassen