Neues bei Ollie & Nic

Feb 2nd, 2010 | By | Category: Shops | Trackback

Ich bin ja bekennder Ollie & Nic Fan, obwohl ich (noch!) kein einziges Täschchen oder Accessoire von den Engländern besitze. Das könnte sich allerdings bei meinem nächsten London Besuch ändern, denn ich bin sehr angetan von einigen Stücken aus der neuen Frühjahrskollektion. Im Online-Shop habe ich mir schonmal meine Lieblinge ausgesucht; die Online Bestellung nach Deutschland habe ich bislang noch nicht ausprobiert, auch wenn es seit einiger Zeit möglich (wenn auch umständlich) ist.

Ein Blick in den Shop lohnt sich aber generell -  allein schon, weil er soooo hübsch ist – hellblau gestreift, pink und zartrosa, man fühlt sich wie im Bonbon-Glas :)

Wer die Versandkosten für international delivery (geht los bei rund 15 Pfund) sparen will, der hat beim nächsten Großbritannien-Urlaub in verschiedenen  Städten die Möglichkeit offline zu shoppen: Brighton (die Heimatstadt von Ollie & Nic), Aberdeen, Bristol, Cardiff, Glasgow, London (4x) und Liverpool. Genaue Adressen zu den Stores gibt es hier.

Hier meine Lieblinge aus der aktuellen Ollie & Nic Frühjahrskollektion:

initial-anhangersmall-purse-blue

taeschchenshopper

Initial-Ahänger in Gold mit hübschen Blättchen-Charm und Beer Quartz, winziges Täschchen (wer sich hier schon immer gefragt hat, wozu man sowas braucht bekommt im Online Shop die Antwort: der Winzling soll in die Lieblingstasche geclippt werden um kleine Kostbarkeiten sicher zu verwahren. Einkaufswagenchip vielleicht? Eigentlich egal, denn ist es nicht so süß?), Die Cross-Body Bag kann auch als Clutch getragen werden und kommt mit einem ganz besonderen Vintage Charme daher. Was man nicht sieht, aber entzückt: das Innenfutter ist aus pinkfarbenem, mit Teetassen bedrucktem Stoff. Und zuletzt ein Jutebeutel deluxe: die edle bestickte Stoffversion der Einkaufstasche in den Lieblings-Mädchen-Farben von Ollie & Nic. Seufz.





Tags: , ,

Einen Kommentar hinterlassen